Menu
Menü
X

Sommerpredigtreihe

Abenteuer der Kindheit

Manche Helden der Kindheit begleiten uns bis ins Erwachsenen-Alter. Wer kennt sie nicht: Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter oder das Kleine Gespenst? Bei der diesjährigen Sommerpredigtreihe sollen solche Helden unserer Kindheit im Zentrum der Gottesdienste stehen.

Manche Helden der Kindheit begleiten uns bis ins Erwachsenen-Alter. Wer kennt sie nicht: Pippi Langstrumpf, Räuber Hotzenplotz oder Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer? Bei der diesjährigen Sommerpredigtreihe sollen solche Helden unserer Kind
heit im Zentrum der Gottesdienste stehen.


Mit dem Beginn der Sommerferien am 
5. Juli 2020 packen der kleine Tiger und
 der kleine Bär den Koffer und wollen in
 ihr Traumland nach Panama reisen. Weiter 
geht es am 12. Juli mit dem blonden Lausbuben aus Lönneberga, der viel Unsinn
im Kopf hat: Michel.

Ebenfalls ein Astrid
 Lindgren-Klassiker wird am 19. Juli bedacht: die mutige „Ronja Räubertochter“. Am 26. Juli machen sich alle gemeinsam mit „Feuerschuh und Windsandale“ auf den Weg und wandern von Heblos nach Lauterbach, bevor es dann am darauffolgenden Sonntag, den 2. August, mit „Krabat“ etwas gruseliger weitergeht. Enden wird die Sommerpredigtreihe am 9. August mit einem Gottesdienst zum „Kleinen Gespenst“ von Otfried Preußler.

Vielleicht haben Sie ja Lust bekommen, sich mit auf die Reise zu diesen Kinderbuchklassikern zu be- geben und mit diesen Büchern die Sonntagsgottesdienste in den Sommerferien zu feiern? Die Evangelischen Kirchengemeinden Lauterbach & Heblos freuen sich auf Ihr Kommen - herzliche Einladung!

5. Juli:

Janosch: Oh, wie schön ist Panama (Pfarrerin Göbel)


• 9 Uhr Kirche Heblos • 10 Uhr Gemeindegarten Lauterbach


12. Juli:

Astrid Lindgren: Michel aus Lönneberga (Pfarrerin Göbel)


• 9 Uhr Heblos, vor der Kirche • 10 Uhr Gemeindegarten Lauterbach


19. Juli:

Astrid Lindgren: Ronja Räubertochter (Pfarrerin Klaffehn)


• 10 Uhr Gemeindegarten Lauterbach • 18 Uhr Wiesenlabyrinth Heblos, mit Taufe

26. Juli:

Ursula Wölfel: Feuerschuh und Windsandale (Pfarrerin Klaffehn)


• 9 Uhr Wandergottesdienst, Beginn an der Hebloser Kirche
• gegen 10.30 Uhr Ende in Lauterbach an/in der Stadtkirche


2. August:

Otfried Preußler: Krabat (Pfarrer Kießling)


• 9 Uhr Heblos, An den Sieben Linden • 10 Uhr Gemeindegarten Lauterbach


9. August:

Otfried Preußler: Das kleine Gespenst (Pfarrer Kießling)


• 9 Uhr Heblos, vor der Kirche • 10 Uhr Gemeindegarten Lauterbach

 


Bei schlechtem Wetter werden die Gottesdienste kurzfristig in die Kirchen verlegt.


top